Bob HallBob Hall hielt bereits in den 1960er jahren die Fahne des Piano-Boogie Woogie in England hoch. Er spielte in illustren englischen Bands wie der "Rocket88", in der Charlie Watts trommelte, oder als Gast von "The Blues Band". Er gewann mehrere Preise als bester Instrumentalist der "Britsh Blues Connection". Sein Pianospiel ist ideenreich und kraftvoll. Meist tritt er mit seiner Partnerin Hilary Blythe auf. Sie spielt E-BAß und singt. In Hamburg war er solo zu hören.

Zu Gast bei The Hamburg Boogie Woogie Connection: 1988

Bob Hall

Tibor Grasser Artists Ulrike Hausmann