LadyvaDie Schweizerin mit dem geheimnisvollen Künstlernamen wurde bereits als Jugendliche mit dem Musikvirus infiziert und fing an Blues und Boogie Woogie am Klavier zu spielen. Bald folgten Einladungen zu Fernsehshows und Festivals in der Schweiz, Deutschland und Frankreich. In Großbritannien spielte sie sogar gemeinsam mit Jerry Lee Lewis und Jools Holland. Auch gemeinsam mit ihrem Bruder Pascal Silva tritt Ladyva regelmäßig auf - in ihrer zweiten Heimat, der Dominikanischen Republik, sind die beiden richtige Stars!

 Zu Gast bei The Hamburg Boogie Woogie Connection: 2018

Ladyva

pfeillinks kleiner artistsbutton kleiner pfeilrechts kleiner